Sparpotenzial in Zahlen


Mit hyperManager wird der Zugriff zu den zentralen Dokumenten und Daten sicher, direkt und schnell. Dies führt zu einer erheblichen Steigerung der Produktivität im Arbeitsalltag. Eine einfache Rechnung deckt das Potenzial auf.

Studien weisen Werte bis zu 74 Minuten täglich aus, die ein Mitarbeiter mit dem Suchen von Informationen verbringt (Cohen, Gerry, „74 Minuten für die Katz’“. In: Computerworld, 15.7.2007, S. 7.; Studie von Information Builders, 12.6.07).

Wir gehen auf die sichere Seite und legen unserer Rechnung eine halbe Stunde täglich zu Grunde, einschliesslich des Zugriffs auf Dokumente über vielstufige Verzeichnisstrukturen. Diese Zeit lässt sich mit dem Einsatz von hyperManager mindestens halbieren. Der resultierende Zeitgewinn beträgt eine Viertelstunde täglich

 

Bei einem internen Mitarbeitersatz von 100 Franken pro Stunde resultieren 25 Franken pro Tag und Person. Auf das Jahr umgerechnet ergibt dies stattliche 5'000 Franken pro Person, die so eingespart werden können.

Der Return on Investment von hyperManager stellt sich bereits nach wenigen Wochen ein. Bei einem Unternehmen mit 100 PC-Arbeitsplätzen rechnet sich dies auf eine halbe Million Schweizerfranken hoch...