Das Datenmanagement


Das Management strukturierter Daten, wie beispielsweise Tasks, Adressen oder Listen aller Art, ist in jeder Organisation allgegenwärtig. Zahlreiche Datenanwendungen werden dabei mit den begrenzten Mitteln der Tabellenkalkulation oder mit starren Eigenentwicklungen bewältigt. Datenmanagement dieser Art ist ineffizient.

hyperManager kann eine unbegrenzte Zahl beliebiger Datenanwendungen mit den gewünschten Datenfeldern abbilden. Wertelisten und Vorgabewerte erleichtern die Erfassung der Daten und machen das Handling problemlos, transparent und sicher.

Der Hierarchische Vorfilter liefert dem Anwender genau jenen Teil der gesamten Daten, die ihn für die aktuelle Aufgabe interessiert. Das können z.B. die individuellen Tasks unter Ausschluss von Erledigtem, die Tasks eines Projektes oder eines Teams sein. Diese Vorselektion passt er mit einem einzigen Klick jederzeit flexibel an.

Weder die Nutzung vorbereiteter noch die Erstellung neuer Anwendungen erfordern dabei Informatikkenntnisse. Und dies, obwohl das Datenmanagement von hyperManager mit seinen umfassenden Strukturierungs- und Filtermöglichkeiten sehr mächtig ist.


Die Vorteile im Überblick:

  • Daten lassen sich hierarchisch strukturieren
  • Daten können in zwei Stufen gefiltert werden: mit dem Hierarchischen Vorfilter HVF und dem Schnellfilter
  • Das Datenmanagement ist für eine unbegrenzte Zahl von Aufgabenstellungen in der Praxis einsetzbar
  • Einrichtung und Nutzung sind auch durch den IT-Laien möglich


Typische Anwendungen:

  • Aufgaben-/Task Management
  • Adress- und Kontaktmanagement
  • Abbildung von Prozessen
  • Ideenmanagement
  • praxisorientiertes Wissensmanagement
  • Anschlagbrett / News
  • Management von Besprechungen
  • Planung und Verfolgung von Projekten
  • Einsatz bei der Software-Entwicklung

Sie werden in kürzester Zeit eine ganze Reihe separater Listen und Datenanwendungen in hyperManager integriert haben, um die wertvollen Filterfunktionen und den gemeinsamen Datenzugriff von jedem Ort nutzen zu können.